Mein Name ist Stefanie Christmann und ich bin seit dem 01.03.2022 die neue Pfarrerin der Kirchengemeinde Waldmohr.

Zu Beginn möchte ich mich kurz vorstellen.

Ich bin 31 Jahre alt. Mein Abitur absolvierte ich in Ramstein - Miesenbach und entschied mich dann für das Theologiestudium. Evangelische Theologie studierte ich an der Universität in Mainz. Mein erstes Examen legte ich in Speyer ab und danach begann das Viakriat, also die praktische Ausbildung zur Pfarrerin.

Das Vikariat ist in drei Abschnitte eingeteilt. Meine Wege im sogenannten Schulvikariat führten mich zunächst an die Grundschule nach Bexbach und dann an das Gymnasium Johanneum in Homburg.

Das Gemeindevikariat absolvierte ich in der Kirchengemeinde Niederbexbach und Kleinottweiler. War aber auch immer wieder mal in der angrenzenden Kooperationszone in Limbach und Altstadt tätig. Eine Zeit, in der ich viele Erfahrungen sammeln durfte und an die ich mich gerne zurückerinnere.

Das Spezialvikariat absolvierte ich dann an der JVA in Zweibrücken. Ebenfalls Erfahrungen die ich nicht missen möchte und die mich nachhaltig geprägt haben.

Nach 2,5 Jahren Vikariat folgte dann das zweite Examen in Speyer und damit dann auch die Einstellung als Pfarrerin.

Und nun bin ich hier. In Waldmohr. Eine Stelle, die ich mir wünschte. Denn heimtnah sollte sie sein. Ich fühle mich mit der Westpfalz und dem angrenzenden Saarland sehr verbunden.

Ich freue mich sehr auf die Arbeit hier in der Kirchengemeinde und bin schon gespannt auf viele Erfahrungen und Begegnungen.

Wir alle hoffen, dass sich die Corona - Lage und auch die politische Lage bessern und somit einem regen Gemeindeleben nichts mehr im Wege steht.

Ich kenne die Projekte, die Herr Pfarrer Spitz angestoßen hat und es ist mir eine Herzensangelegenheit daran anzuknüpfen und es in seinem Sinne weiterzuführen.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen und freue mich auf zahlreiche Begegnungen.

Bleiben Sie behütet und gesund!

Ihre Pfarrerin

Stefanie Christmann

 

 

 Startseite