Schönen guten Tag,

wie unschwer zu erkennen befinden Sie sich auf der Homepage der Protestantischen Kirchengemeinde Waldmohr. Hier und da finden Sie Informationen über das, was in unserer Gemeinde geschieht.

Wenn Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik haben, z.B. welche Inhalte Sie vermissen, zögern Sie nicht uns zu schreiben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viel Spaß beim Stöbern,
Ihr Pfarrer Markus Spreckelsen 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es wird wieder gesungen:

Im Rahmen ihrer Europatournee "Ich bete an die Macht der Liebe" 2016/17 gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken in Waldmohr.

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Adventslieder sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen.  

Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen.

Chorgesang und Soli in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre.

Auch im neuen Konzertprogramm dürfen nicht Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, "Suliko" und „ Marusja“ fehlen.